Ausbildung, Spezialisierung

Ich habe eine Schule mit erweitertem Deutschunterricht besucht (4 Fächer wurden in deutscher Sprache unterrichtet, wir hatten zirka 10 Deutschstunden pro Woche), und schon früh meine Liebe zur deutschen Kultur entdeckt. Meine Deutschkenntnisse habe ich an der Universität weiter vertieft, wo ich das Diplom in der Fachrichtung „Lehrer für Deutsch und Englisch“ erworben habe (Brester staatliche Universität A.S. Puschkin, 1998-2003, eine Kopie meines Diploms finden Sie hier). Danach habe ich an der Weißrussischen Staatlichen Universität Wirtschafts- und Rechtswissenschaften studiert (2007-2009, eine Kopie des Diploms finden Sie hier). Daher gilt mein besonderes Interesse der Übersetzung von Werbeunterlagen, Texten aus dem Marketing- und Managementbereich, sowie von Verträgen, Gründungsdokumenten u.ä.

Mittlerweile habe ich mich auf technische Übersetzungen spezialisiert, und bilde mich fortlaufend weiter, indem ich Lehrbücher und Zeitschriften aus dem technischen Bereich studiere. Wenn bei Übersetzungsaufträgen fachspezifische Fragen aufkommen, wende ich mich per Telefon oder auf Foren an Fachleute des entsprechenden Bereichs, um so die Qualität der Übersetzung zu sichern. Zu den Großprojekten im Bereich der technischen Übersetzung, an denen ich bereits gearbeitet habe und momentan beschäftigt bin, zählen unter anderem: Zahnradgetriebe (ca. 400.000 Wörter), Werkbänke mit NC-Steuerung (ca. 200.000 Wörter), Lüftungssysteme, Wasserversorgung und Sanitärtechnik (ca. 100.000 Wörter), Kräne und Hebetechnik (ca. 50.000 Wörter), Schweißausrüstungen (ca. 50.000 Wörter), Pressen (ca. 50.000 Wörter), verschiedene Patente u.a. In diesen Themenbereichen habe ich bereits zahlreiche Texte übersetzt und verfüge über Fachwörterbücher und Glossare, die mir bei der professionellen Bearbeitung Ihrer Aufträge helfen.

Die Website ProZ.com ist die größte Internetplattform, die es Übersetzern und Auftraggebern ermöglicht, sich gegenseitig zu finden; außerdem gibt sie Übersetzern die Möglichkeit, miteinander zu kommunizieren und sich gegenseitig bei der Übersetzung schwieriger Begriffe zu helfen. Ich bin seit Oktober 2008 Mitglied dieser Website, besitze das Zertifikat Certified PRO und belege erste Plätze in den Bewertungen des Systems der terminologischen Hilfe KudoZ.

������.�������